Premium Wanderweg: Wannenbergtour

Rund um den Wannenberg

Der Wannenberg ist wohl der unbekannteste Berg im Hegau, krönt ihn auch keine Burgruine, so ist er doch eine Anreise wert und bietet er neue Blickwinkel auf den Hegau und Kleinode wie die Heilig Kreuzkapelle.

Die Tour führt über Wiesenwege am Wannenberg, durch das Waldgebiet Rohrertal und Anschliessend hoch zum Alten Postweg auf dem herrliche Aussichten über die Hegauberge auf den Wanderer warten.

Startpunkte sind entweder der Wander Parkplatz Rohrertal oder der Wanderparkplatz Spitzhütte.

Im Rohrertal erwartet den Wanderer die Kreuzkapelle zum Verweilen und inne Kehren. Wurde sie doch einst von einem verirrten Wanderer errichtet. Der auf dem Heimweg nach Blumenfeld von der Nacht überrascht wurde. Der Wanderer verirrte sich im Oberholz des Rohrertals und lief stundenlang umherr. In seiner Not legte der Müller ein Gelübde ab. 
Er versprach, wenn er den Weg wieder finde, an dem Platz, wo er sich befand, ein Kreuz errichten zu lassen. Kaum hatte er den Entschluss gefasst, erklang die Glocke vom Kirchturm in Blumenfeld, deren Ton er kannte. Er wusste nun seinen Standort, legte seinen Hut an jenen Platz nieder und eilte nach Hause. … Schon nach kurzer Zeit entstand an dieser Stelle ein eichenes Kreuz. … Jeden Sonntag wanderten Gläubige aus der Nachbarschaft Blumenfeld, Tengen und Watterdingen an diesen Ort.”

Beiträge

Mal eine etwas andere Familientour fand am 09 Juni statt: 48 Teilnehmer konnten 4 verschiedene Sorten an Spezi und Limo blind verkostet, mehr erfahrt ihr hier.
Ein einzigartiges Naturerlebnis erwartet uns am 23.06 auf der Familienwanderung zur Wimsener Höhle die wir mit dem Boot erkunden werden
Sagenhafter Sonnenaufgang mit Überraschungsfrühstück an der Lochhütte. Den Muttertag mal ganz anders beginnen.
Doris Brenneisen führt uns am 23.06 zur Diphtam-Blüte an den Schoren. Schon im Altertum wurde er als Heilpflanze genutzt und gelangte wohl so auch in den Hegau.
geschnitze Bögen, Schoko-Banane am Lagerfeuer und Strategospiel mit Lara, Rahel und Marc im Wald. Es war wieder ein tolles Erlebnis für die Kids
auch wenn nicht jeder sein Bier erkannt hat, es war definitiv ein schönes Erlebnis, hier ein paar Schnappschüsse
Angela Schulz führte uns am 05.Mai auf eine schöne Runde um Bodman, hier einige Impressionen daraus:
der Schwarzwaldverein hat bei der BGV-Versicherung eine Gruppenunfallversicherung abgeschlossen. Diese gilt ab dem 01.01.2024 für alle Mitglieder im Schwarzwaldverein. hier erhalten sie weitere Informationen
Heimat ist kein Ort, sondern ein Gefühl. 2023 hat sich der Schwarzwaldverein aufgemacht, um in den Kitas dieses Gefühl unser jüngsten Generation zu vermitteln.
Die erste Bierwanderung des Schwarzwaldverein Tengen war ein voller Erfolg!
Hier einige Impressionen aus unseren Familienwanderungen 2023
Hier einige Impressionen aus unseren Familienwanderungen 2023